Y.SMART EVO

Tragbare YXLON Röntgensquellen von 160 kV bis 300 kV
SMARTEVOUEBERSICHT.JPG

Die tragbaren Y.SMART Röntgenprüfsysteme sind durch das geringe Gewicht und die kompakten Abmessungen speziell für den Einsatz im Feld geeignet. Aufgrund der angewandten Hochfrequenztechnologie gewährleisten diese tragbaren Gleichspannungsröntgenprüfsysteme außerdem eine hohe Stabilität der Röntgenstrahlung, was zu geringen Belichtungszeiten führt. Das Steuerteil ist mikroprozessorgesteuert und in ein mechanisch robustes, spritzwassergeschütztes Gehäuse eingebaut.

Die Röntgenparameter (kV, mA, Belichtungszeit) können entweder direkt über die Tastatur oder durch Aufrufen eines der bis zu 100 zuvor gespeicherten Belichtungsprogramme eingegeben werden. Alle Betriebsparameter und Fehlermeldungen des tragbaren Röntgenprüfsystems werden über ein zweizeiliges alphanumerisches Display angezeigt. Die Warnlampe im Tank, der Druck und die Temperatur werden überwacht. Das Steuerteil des Röntgenprüfsystems erkennt die einzelnen Tankeinheiten und wählt das erforderliche Einfahrprogramm automatisch aus. Die Daten der letzten 100 Belichtungen werden aufgezeichnet und können entweder direkt auf dem Display angezeigt oder über einen Drucker ausgegeben werden.

Die tragbaren Y.SMART Röntgenprüfsysteme haben einen geringen Energieverbrauch und sind unempfindlich gegenüber Spannungsschwankungen. Die dünnen und leichten Verbindungs- und Netzkabel sind mit schlagfesten Steckern versehen. Zusammen mit den robusten Metallkeramik-Röntgenröhren führt dies zu sehr zuverlässigen, einfach zu handhabenden tragbaren Röntgenprüfsystemen.

Zurück