FM Expert *NEU*

FM Expert *NEU*
FM-Expert-Bild-1
Die FOUNDRY-MASTER Reihe der stationären optischen Emissionsspektrometer für Prozesskontrolle und chemische Analyse von Metallen.


Der FM EXPERT von Hitachi ist für die qualitative und quantitative Bestimmung von niedrigen Stickstoffgehalten im Stahl hervorragend geeignet. Dieses Spektrometer ist für den stationären Betrieb als Tisch- oder optional als Standgerät konstruiert. Es bietet leistungsstarke analytische Eigenschaften, die unter anderen auf Grund seiner patentierten Optik, des optimierten Plasmas und des speziell abgedichteten Funkenstands zurück zu führen sind. Zudem können wir hier ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

Die Messmethode beruht auf dem Prinzip der optischen Emissionsspektrometrie (OES), die von den meisten Gießereien als effektivstes Messprinzip anerkannt wird, da  Kohlenstoff- und niedrige Stickstoffgehalte bestimmt werden können.  Der neu entwickelte digitale Funkengenerator gewährleistet optimale Anregung für verschiedene Metall-Legierungen.

Die hochauflösende Multi-CCD-Optik ist in einem Argon-gespülten Kessel untergebracht. Das Spektrum umfasst einen Wellenlängenbereich von 130 bis 420 nm, plus optischer Abdeckung wichtiger Linien im Alkalibereich (Cu, Na, Li) bis 671 nm. Somit kann ein präziser Nachweis aller relevanten Elemente in der Fe-, Al-,Cu-, Ni-,Co-,Ti-,Mg-  und Zn-Matrix sichergestellt werden.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns.
Dafür verwenden Sie bitte unser einfaches Anfragenformular oder schreiben Sie uns direkt eine Email an: office@grimas.at

Zurück